Siegel-Etikettiersystem | Pharma Seal

Automatisches Etikettiersystem zur seitlichen Siegeletikettierung von pharmazeutischen Faltschachteln.

 

Das Pharma Seal Etikettiersystem wurde entwickelt, um die speziellen Anforderungen in der pharmazeutischen Siegeletikettierung zu erfüllen. Das Etikettiersystem appliziert zwei Siegel in einem Durchlauf.

 

Eines der großen Vorteile dieses Etikettiersystems sind die extrem kompakten Abmessungen des Gerätes. Ein Kombinatioen mit bereits vorhandenen Geräten lässt sich dadurch sehr einfach und schnell durchführen.

 

Das Pharma Seal Etikettiersystem ist Teil der Etipack Pharma Serie, welche sich auf die Etikettierung, Codierung, Serialisierung und der Nachverfolgung von pharmazeutischen Erzeugnissen spezialisiert hat. Diese Serie wurde ins Leben gerufen um den hohen Qualitäts-, Sicherheits- und Produktionsstandards im pharmazeutischen Markt Folge zu leisten.

 

Die Etipack Pharma Serie beinhaltet verschiedene Etikettiermaschinen, Etikettiersysteme und Reibanleger die mit einer Vielzahl von verschiedenen Erzeugnissen umgehen kann. Dazu gehören u.a. Ampullen, Schachteln, Spritzen, Vials, Unhalatoren, Blow-Fill-Seal-Systemen sowie das Überprüfen und Einlegen von Beipackzetteln.

Etikettierart
Anwendung
Branchen Pharma
Geschwindigkeit 300 Stück pro Minute
Siegel-Etikettenmaße B - V 20 x 10 mm bis 30 x 30mm
Rollenaußendurchmesser bis 280 mm
Rollenkerndurchmesser 40 - 75 mm
Maße Maschine L x B x H 940 x 1365 x 1508 mm
Spannungsversorgung 230 V, 50 - 60 HZ
Leistungsaufnahme 1000 W
Druckluft 6 bar
Produkt Maße Länge: 35 - 120 mm
Breite: 65 - 220 mm
Höhe: 15 -80 mm

Besondere Merkmale des Pharma Siegel-Etikettiersystems

 

  • Lackierter Stahlrahmen mit Abdeckungen aus rostfreiem Edelstahl, Scotch Brite® Satin finish, höhenverstellbare Anti-Vibrationsfüsse
  • Zuführsystem für die direkte Weiterverarbeitung von Produkten aus der Produktionslinie
  • Motorisierte Transportbänder mit Feinspindelverstellung
  • Hauptförderer mit zwei Zahnriemen
  • zwei Etikettiergeräte für Siegel für ein maximale Siegelbreite bis zu 50 mm
  • Vorrichtung für die Stabilisierung der Faltschachteln während der Siegeletikettierung
  • Zwei mechanisch einstellbare Falt- und Nachdruckstationen
  • Etikettenanwesenheitskontrolle für beide Siegeletiketten
  • Auswurfeinheit mit Behälter für die ausgeworfenen Produkte. Der Auswurf erfolgt mittles Luftstoß
  • Schaltschrank aus Edelstahl Scotch Brite Satin Finish
  • Steuerung mit SPS Siemens
  • 7” TFT LCD HMI Bedieneinheit, Auflösung 800×480, Windows CE
  • Pneumatic mit Luftfilter, Druckregulator, Schnellschließventil und Druckschalter
  • Fail Safe Sensoren
  • 3-farbige Meldelampe für die Maschinenstatusanzeige
  • Schutzumhausung mit Panel aus Polycarbonat und Struktur aus eloxiertem Aluminium

Zusätzliche Funktionen

  • Signal für die maximale Füllmenge
  • Ultraschall Photostop für transparente Etiketten

Anfrage stellen